Perücken

Svenson bietet hochwertige Perücken,
die temporären Haarverlust während und nach
einer Krebsbehandlung weitgehend
unsichtbar machen.

Haarausfall (Alopezie) gehört zu den häufigen Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen, vor allem der Chemotherapie.

Onkologische Behandlungen zerstören häufig die Haarfollikel und verursachen damit Haarausfall. Gut jedoch zu wissen: Alopezie infolge einer Chemotherapie ist stets vorübergehend.

Um Ihnen die körperlich und psychisch anstrengende Zeit der Krebstherapie wenigstens etwas zu erleichtern, bieten wir Ihnen spezielle Perücken an. Damit können Sie Ihren vorübergehenden Haarausfall unauffällig kaschieren.

Betreut werden Sie bei uns durch erfahrenes, feinfühliges Fachpersonal.

  • Vorteile unserer Perücken für Krebspatienten:
    Perfekt anpassungsfähig: Wir verfügen über eine umfangreiche Auswahl in verschiedenen Größen, so dass wir Perücken kurzfristig an jeden Kopf anpassen können.
  • Hohe Qualität für ein natürliches Aussehen: Unsere Perücken bestehen aus hochwertigen Materialien und der Umriss ist kürzbar – so können wir sie optimal an den Haaransatz anpassen.
  • Echthaar oder Kunsthaar in vielen Farben: Wir bieten Perücken aus 100% Echthaar an, aber auch aus Kunsthaar, wenn Sie dies lieber möchten. Wir bieten eine Vielzahl von Farben für jeden Haartyp.
  • Einfache, zuverlässige Befestigung: Mit einer dünnen, durchsichtigen und atmungsaktiven Membran (Haarhaut) befestigen wir Ihre Wunschperücke auf Ihrer Kopfhaut.

Eine Kassenabrechnung für eine Perücke ist mit uns möglich – prozentual abhängig von der jeweiligen Krankenkasse. In Dortmund (HPK), München, Leipzig und Köln haben wir Showrooms für Perücken. Wir beschaffen Ihnen aber auch in allen weiteren Svenson Haarinstituten die für Sie perfekte Perücke.

Kostenlose Diagnose und Beratung

Der Preis und die Dauer der Behandlung sind kundenspezifisch. Rufen Sie uns an und wir informieren Sie!

Alle Felder sind Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.